Telepathin – MAO Hemmer – Aktivierung körpereigener Botenstoffe

(ein Freund stellt das für uns her, wird aus der Mao Hemmer Steppenraute / Harmalla gewonnen. Ist Hammer, das ist so zart und hoch schwingend wie Gold!, die körpereigenen Stoffe kommen damit voll zur Geltung, von egal was braucht man nur noch ein Fünftel, Frequenz von Bernstein, Name Telepatin ist chemische Bezeichnung und sehr treffend. Wenn es Leute gab wo die Maos bisher kaum Wirkung zeigten, kann das helfen körpereigene Portale zu öffnen. Kontakt via mail kess at klartraum-welle.info für Sammelbestellungen Shamanic-Goods).

Als MAO-Hemmer verhindert Harmin den Abbau von Monoaminen durch das Enzym Monoaminooxidase. Damit verzögert es u. a. die Metabolisierung der NeurotransmitterSerotonin und Dopamin, des HormonsMelatonin und verschiedener psychedelischer Halluzinogene auf Tryptaminbasis, wie DMT,Psilocybin/Psilocin, sowie desPhenylethylamins Meskalin. Harmin wird derzeit nicht als Antidepressivum eingesetzt, da andere MAO-Hemmer mit geringeren Nebenwirkungen bekannt sind. In Dosierungen ab 150 mg kann Harmin zu Erbrechen, Durchfällen und Zittern führen.

Dagegen spielt Harmin für die Zubereitung des traditionellen südamerikanischenEntheogens Ayahuasca eine entscheidende Rolle. Erst durch seine Funktion als MAO-Hemmer wird der Abbau des ebenfalls in dem Trank enthaltenen DMT so weit verzögert, dass es auch bei oraler Aufnahme wirken kann.~Wikipedia

Telepathin :
* Natürliches Antidepressiva
* Antiparsitär
* Anti Krebs
* Gegen Diabetes
* Gegen Parkinson
* Kann DNA Supraleitend machen
* Entspannt
* Dosiswirkungsverstärker

Telepathin / Harmin
Da der Körper auch DMT produziert, kann das Telepathin die MAO Enzyme die das DMT abbauen, effektiv für 30 bis 60 min. (geraucht) hemmen. Oral eingenommen wirkt es 6 bis 8 Stunden. Wird es Oral eingenommen, sollte vorher unbedingt eine Tyramin arme Diät gemacht werden, sonst kann es zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen ( Herzrasen, Migräne. .und schlimmeres!) Darüber hinaus gilt als Selbstverantwortung sich über Harmin / Telepathin im Internet etc. zu informieren. Das Extrakt ist wesentlich verträglicher als Syrische Steppenraute als ganzes einzunehmen. Da die Syrische Steppenraute Samen als Rohmaterial viele Giftstoffe enthält, sollte es niemals Roh eingenommen werden. Bei Schwangeren Frauen kann es zur Abtreibung kommen.

Im Extrakt jedoch befinden sich diese Giftstoffe nicht mehr, sondern nur die MAO-HEMMER Telepathin / Harmin / Harmalin.

Erfahrungsbericht:

Ich konsumiere Telepathin schon seit Jahren hin und wieder.. Es macht leicht high wie auf Cannabis, jedoch anders… es verdrängt negative Gedanken, entspannt ..und lässt mich besser meditieren. Wenn ich es nachts vor dem schlafen konsumiere, bekomme ich Traumartige Zustände..eine Art Trance Zustand wo man visuelle Bilder / Geschichten bei geschlossenen Augen wahrnimmt.. es hilft mir mich zu erden.. wirkt antidepressiv.. antiparasitär..intensiviert Träume..

Ein experiment : Oral eingenommen vor dem schlafen, 3 Stunden später klingelt der Wecker, ich wache auf und sehe Mandalas..wie auf DMT / Ayahuasca Konsum…aber nur sehr kurz.

Es verstärkt so ziemlich alles was man mit Telepathin konsumiert. THC..CBD..DMT..YOPO.. usw.. sollte nur nicht mit Seratonin Wiederaufnahme hemmern/blockern eingeommen werden..wie Kanna. .MDMA..usw..

Telepathin lässt sich für mich am besten in einer Glaspfeife konsumieren, dafür ist ein Sturmfeuerzeug am besten geeignet.. Reinigen kann man die Glaspfeife am besten eingelegt in Essig Wasser…dann mit Ohrstäbchen..

Oral eingenommen ab ca. 300mg wurde mir übel, Glieder und Muskel Schmerzen…Erbrechen. ..es zeigt mir wie entgiftend Telepathin auf den Körper wirkt.

Weiteres aus dem Netz über Harmin / Harmalin / Telepathin:

++++++++++++++++++++++++++++

Melatonin, Harmin und Harmalin:

Melatonin wurde früher die Krone der Neurotransmitter genannt, so daß das 3. Auge, die Zirbeldrüse durch durch die Hypophyse alle anderen Drüsen und auch alle Chakras beeinflussen würde. Aber jetzt liegt die Bedeutsamkeit auf dem Oberton oder dem Pinolin, und dann auf Harmin und Harmalin, so daß es so aussieht, als ob es die Krone des Ganzen wäre. Die Elektronen können sich nicht schneller als der Harmalin/Harmin Kristall drehen. Deswegen kann dieser Kristall in der DNS die supraleitende Pforte oder Tür zu öffnen, während Seratonin dies nicht zustande bringt.

++++++++++++++++++++++++++++

Krümmung im Quanten-Raum:

Was da buchstäblich passiert, wie in dem Film gezeigt wird, den Dr. Lambrakis vom sowjetischen Militär erhielt, ist das man den Kindern das Soma gibt, Harmalin / Harmin, das mit Kristallschalen supraleitend gemacht wurde, als Tonquelle anstatt dem DNS-Klang. Abgesehen von Levitation, durch Wände gehen und auf dem Film aus dem Zimmer verschwinden, haben sie sich auf dem Film buchstäblich gleichzeitig an 2 Orten im Zimmer befunden, während sich der lokale Quantenraum durch die Supraleitfähigkeit um sie herum krümmte. Dadurch konnten sie einfach 2 Punkte gleichzeitig im Raum berühren, und den Leuten im Raum erschien das so, als ob sie sich an 2 Orten gleichzeitig befanden.

+++++++++++++++++++++++++++++

goldene Pille = Grüner Löwe:

Das kann nur geschehen, wenn alle Dendriten im Gehirn in 10 hoch 12 Bits pro Sekunde aktiv sind, durch die Harmonien der Liebe, so daß beide Gehirnhälften gleichzeitig benutzt werden können, wenn das Soma durch die taoistische goldene Pille oder den Grünen Löwen der Alchimisten aktiv wird, den Lapus Opus der teilweise Harmalin und Harmin enthält.

++++++++++++++++++++++++++++

Dämonen und Parasiten:

Deswegen ist der Effekt von Harmin und Harmalin bei den meisten Leuten abführend. Es setzt die Toxine frei, es entläßt sie, viele Leute brechen. Wie die Apostel, welche die Dämonen mit dem Soma ausgetrieben haben, und das ist der Leib Christi. Der Akazienbaum und der Granatapfel sind das Blut Christi nach den gnostischen Lehren, wo die Dämonen und Parasiten ausgespuckt wurden, wie auf religiösen Bildern gezeigt wird.