Smaragd Tafeln von Thoth, Schlüssel aller Magie und LichtMeister

es sind unbeschreibliche Energien durch mich geflossen, beim verarbeiten dieses Materials tiefsten Ursprungs, ältester Quelle…

Link zur Thoth-pdf die in einigen Monaten als Finale vertont wird
https://klatraum.gacrux.uberspace.de/wordpress/klartraum/000-Thoth-Smaragd-Tafeln-bestof-final.pdf
… was drinsteht wird jetzt schon aktiviert, geübt und gelebt.

hab das Werk ‘zufällig’ von einer Freundin geliehen bekommen und nun wird es tausendfach aktiviert… fühl solche Freude und Ehre, dies wertvollste Wissen übersetzen zu dürfen

Vorwort zu Smaragd Tafeln von Thoth

‘Die Geschichte der auf den folgenden Seiten übersetzten Tafeln ist seltsam und jenseits dessen, was moderne Wissenschaftler glauben. Das Alter dieser Tafeln ist überwältigend. Sie stammen etwa von 36.000 vor Christus. Der Verfasser ist Thoth, ein atlantischer Priesterkönig, der nach dem Untergang des Mutterlandes eine Kolonie im alten Ägypten gegründet hatte. Er war der Erbauer der Großen Pyramide von Gizeh, die irrtümlicherweise Cheops zugeschrieben wird. In sie hatte er sein Wissen von den alten Weisheiten eingebaut und auch geheime Aufzeichnungen und Instrumente des alten Atlantis sicher versteckt.

Er regierte rund 16000 Jahre lang die alte Rasse Ägyptens, von ungefähr 50000 bis 36000 v. Chr. Während dieser Zeit wurde die alte, barbarische Rasse, unter der er sich mit seinen Gefolgsleuten angesiedelt hatte, auf einen höheren Zivilisationsgrad angehoben. Thoth war ein Unsterblicher, das heißt, er hatte den Tod überwunden und konnte sich dadurch aus freiem Wissen zwischen den Ebenen bewegen, ohne durch den Tod zu gehen.

Während späterer Zeitalter, ging das Ego von Thoth in die Körper von verschiedenen Menschen ein, so wie es in den Tafeln beschrieben wird. Er inkarnierte dreimal. In seiner letzten Erscheinung war er als der dreifach geborene Hermes bekannt.
In diesem Werk wurden zehn von zwölf Tafeln übersetzt, welche in der großen Pyramide gelassen wurden.

Die letzten beiden Tafeln sind so großartig und weitreichend in ihrer Bedeutung, dass es gegenwärtig verboten ist, sie einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. ‘

(AdÜ: Das war 1948, inzwischen sind alle Tafeln zugänglich und übersetzt.)

Anm. Kess: die letzten Teile dieses pdfs und Hörbuchs sind damit am herausragendsten und enthalten Wissen, das Portale eröffnet … die Tafeln enthalten die Weisheit und Hinweise aufsteigend und potenzierend. In der letzten Tafel erfäht man wie man Zugang zur heiligen goldenen Stadt Schambhala erhält und wie man seinen eigenen Tod / Transformation / De-Materialisierung auslösen kann.

‘In den Tafeln sind Geheimnisse enthalten, die sich für ernsthaft interessierte Menschen von unschätzbarem Wert erweisen werden. Sie sollten gelesen werden, aber nicht nur einmal, sondern hundertfach, denn nur so kann sich die wahre Bedeutung offenbaren.’

Anm. Kess: mit Hyperraum Erfahrung, reicht 3 mal und auswendig lernen der Ur-Sprache-Sesam-öffne-dich-Worte 🙂

‘ {…} Der Legende nach verliehen die Tafeln den jeweiligen Besitzern die Autorität von Thoth. Man muss verstehen, dass die Große Pyramide von Ägypten ein Einweihungstempel in die Mysterien war und es noch immer ist. Jesus, Salomon,Apollonius und andere wurden dort eingeweiht.

Der wahre Student wird zwischen den Zeilen lesen und Weisheit erfahren. Wenn das Licht in dir ist, wird das Licht, das in den Tafeln eingraviert ist, antworten.’

Zitiert aus dem gleichnamigen Buch, herausgegeben von Assunta, ISBN 3-9521290-4-6, erweitert mit Anmerkungen von Kess


… weiterlesen im Thoth-PDF, es enthält alle wichtigen Teile aus dem Buch sowie erleuchtende Anmerkungen und Querverweise

alles abfotografiert als Bilder (schwer zu lesen und viel, darum hab ich das bestof erstellt)
https://www.dropbox.com/s/ypwxseu12rqtwlw/Smaragd-Tafeln-von-Thoth-dem-Atlanter.pdf?dl=0

###
bestof, one page